drehscheibe.org > Themen > Videos > Die Lausitzer Rundschau wird von Rechtsextremen angefeindet

Video

Angefeindet und angegriffen

Die Lokaljournalisten der Lausitzer Rundschau arbeiten unter schwierigen Bedingungen. Immer wieder müssen sie Attacken aus dem rechtsextremen Milieu abwehren. Die Redaktion wurde für ihre mutigen Recherchen in der Neonazi-Szene bereits mit diversen Preisen ausgezeichnet. Chefredakteur Johannes M. Fischer erklärt der drehscheibe, was seine Lokalredaktionen so stark macht und warum er die Lügenpresse-Debatte zum großen Teil für hausgemacht hält.

Länge des Videos: 4:16 Min.


Veröffentlicht am 29. März 2016

Share |

Kommentare