drehscheibe.org > Themen > Videos > Interview mit Jörg Kantel

Video-Interview

Jörg Kantel: „Wenn ein Blogger recherchiert, ist er Journalist“

Vom 13. bis 15. April fand in Berlin die re:publica statt, eine Konferenz über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft. Blogger, Journalisten und Freunde des Internets aus ganz Deutschland trafen sich bereits zum 11. Mal, um die Möglichkeiten des Internets auszuloten und sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Die drehscheibe nutzte die Konferenz, um mit Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Ein Interviewpartner war Jörg Kantel, einer der ersten Blogger Deutschlands. Bekannt wurde er mit seinem Blog unter dem Titel „Schockwellenreiter“. Die Seite präsentiert „die tägliche Ration Wahnsinn“, wie es dort heißt: Medienkritik, skurrile Fundstück und vieles mehr. Im Interview mit der drehscheibe spricht Kantel über das Verhältnis von Journalisten und Bloggern, gut und schlecht gemachtes Online und die Mikropublizistik.

Länge des Videos: 5:41 Minuten

Share |

Kommentare