drehscheibe.org > Themen > Videos > Interview mit Meinolf Ellers

goLocal

„Die Verlage denken zu wenig an Zielgruppen“

GoLocal – so nennt sich ein Projekt, das dpa-Infocom zusammen mit Wan-Ifra und einigen Verlagen im Jahr 2009 ins Leben gerufen hat. In diesem Think Tank sollen neue Geschäftsmodelle für Verlage entwickelt werden. Inzwischen liegt ein erstes Thesenpapier vor. Hauptbefund: Die Zeitungen müssen weg von der Chronistenrolle hin zur aktiven Mitgestaltung des gesellschaftlichen Lebens. Darüber sprach die drehscheibe mit Meinolf Ellers, dem Geschäftsführer von dpa-Infocom.

Länge des Videos: 5:40 Minuten

Share |

Kommentare

Kommentar von Peter Berger | 16.04.2012

Und für diese Erkenntnisse hat der "Think Tank" drei Jahre benötigt?

Kommentar von Hans Becher | 16.04.2012

Prost! 2:48-2:52