drehscheibe.org > Themen > Videos > Video-Mitschnitt 60 Jahre BRD

Video-Mitschnitt

Qualität hat Zukunft

Zur Eröffnung der Wanderausstellung „Über 60 Jahre Bundesrepublik – Lokale Zeitungen, Mitgestalter der Demokratie“ sprachen bpb-Präsident Thomas Krüger und Bundesinnenminister Thomas de Maizière über die Bedeutung des Lokaljournalismus


Am 23. Februar fand in Berlin die feierliche Eröffnung der Wanderausstellung „Über 60 Jahre Bundesrepublik – Lokale Zeitungen, Mitgestalter der Demokratie“ statt. Die Ausstellung wird vom Verband Deutscher Lokalzeitungen (VDL) in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) auf Reisen geschickt. Auf 17 Tafeln zeigt sie die gesellschaftliche Bedeutung der Lokalzeitung in der Region auf. Die Eröffnungsrede hielt Thomas Krüger, der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung. Ehrengast war Bundesinnenminister Thomas de Maizière.


Etliche Verleger und Redakteure waren anwesend im Hotel Maritim in Berlin, als Thomas de Maizière die Bedeutung der Lokalzeitungen für die demokratische Bewusstseinsbildung unterstrich. Der Bundesinnenminister betonte, „60 Jahre demokratische Gesellschaft in Westdeutschland“ seien „nicht zu denken ohne freien Journalismus“.  Auch bei der friedlichen Revolution in der DDR 1989  habe zu  den Losungen „immer die Forderung nach freier Presse“ gehört. Der  Bundesinnenminister zeigte sich zuversichtlich, dass die Lokalzeitungen anstehende Probleme meistern würden, mahnte aber: „Ich glaube nicht, dass derjenige Zukunft hat, der auf Qualität verzichtet.“

 

Thomas de Maizière, Bundesinnenminister
Ausschnitt aus der Rede

In seiner Rede zur Eröffnung der Ausstellung nannte Thomas Krüger, der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), die Lokalzeitungen „Verbündete“, wenn es darum gehe, „demokratisches Bewusstsein“ zu festigen. Er sprach auch den großen wirtschaftlichen Druck an, der den Zeitungen wegen der Konkurrenz durch das Internet erwachse, und die Angst um ihre Arbeitsplätze, die viele Lokaljournalisten plage. Er hoffe, dass durch die Ausstellung „ein kritischer Austausch über lokale Öffentlichkeit“ entstehe, denn „eine lebendige Demokratie“ brauche auch in Zukunft „Qualitätsjournalismus im Lokalen“.

Thomas Krüger, Präsident der bpb

Vollständige Rede

Kommentare